Vegane Frikadellen aus Tempeh Soja – Fitness Lunch

Diese vegane Frikadellen aus Tempeh schmecken und sehen toll aus. Es ist nicht nur ein super einfaches Rezept, sondern auch extrem gesund. Eine Fitnessmahlzeit.

Rezeptbild: Vegane Frikadellen aus Tempeh Soja – Fitness Lunch

Zutaten

Zutaten für 4 Portionen vegane Frikadellen

Hauptzutaten

  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Leinsamen + 3 EL Wasser
  • 250 g Tempeh
  • 1/4 Tasse Petersilie
  • 50 g Mandelmehl
  • 25 g Kichererbsenmehl
  • 60 g Semmelbrösel
  • 1 EL Oregano
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 2 EL Tomatensauce
  • Olivenöl
  • Für die Soße:

  • 375 ml Tomatensauce
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 EL Currypulver

Zubereitung

  1. die Zwiebel und den fein gehackten Knoblauch in einem Topf mit ein wenig Olivenöl bei mittlerer Hitze goldbraun dünsten
  2. den Leinsamen und das Wasser in einen Mixer mixen, dann beiseite stellen
  3. den Tempeh in den Mixer geben und zerkleinern, die Zwiebel und Knoblauch, den Leinsamen, die Petersilie, das Mandel- und Kichererbsenmehl, die Semmelbrösel, das Knoblauch- und Zwiebelpulver und die Tomatensauce dazugeben und alles miteinander mischen, daraus dann die Fleischbällchen formen
  4. die Frikadellen in einem Top mit wenig Olivenöl bei mittlerer Hitze braten, bis sie goldbraun sind
  5. für die Sauce, die Tomatensauce mit der Kokosmilch und dem Currypulver in einem Topf für ca. 5 Minuten kochen, die Fleischbällchen hinzufügen und für mindestens weitere 10 Minuten kochen

DESHALB IST TEMPEH GUT FÜR DICH

Tempeh besteht aus fermentierten Sojabohnen, die aus Indonesien stammt. Es wird durch einen natürliche Prozess und einem kontrollierten Gärungsprozess hergestellt.

Tempeh wird immer beliebter und heute mehr und mehr Lebensmittelgeschäfte haben Tempeh Produkte. Dies liegt daran, das Tempeh dafür bekannt ist, den Cholesterinspiegel zu senken, die Knochendichte zu erhöhen und die Muskelerholung fördern. Zusätzlich zu diesen erstaunlichen Vorteile, enthält Tempeh die gleiche Proteinqualität wie Fleisch und enthält hohe Mengen an Vitaminen B5, B6, B3 und B2.

(Visited 277 time, 1 visit today)

Kommentare

Dein Kommentar

Wir freuen uns über Feedback jeder Art. Deine Email-Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.

Bitte beachte, dass der Kommentar vor der Freigabe von einem Admin geprüft wird.

Anti-Spam Test: Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.



Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen