Skip to main content

Hausgemachte Mandelmilch – Fitness Drink

Zutaten

Zutaten für 1 Portion hausgemachte Mandelmilch

Hauptzutaten

  • 1 Tasse rohe Mandeln, eingeweicht
  • 3 1/2 Tassen Wasser
  • 1 ganze Vanilleschote, gehackt oder 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 TL Zimt
  • Prise feines Meersalz

Zubereitung

  1. die Mandeln in eine Schüssel geben, mit Wasser bedecken und über Nacht einweichen lassen (etwa 8 bis 10 Stunden)
  2. alternativ die Mandeln in kochendem Wasser für 1 Stunden kochen, danach spülen und gut abtropfen lassen
  3. die gewässerten Mandeln in einen Mixer mit dem Wasser und der Vanille geben, und solange bei höchster Geschwindigkeit pürieren, bis eine weiße Flüssigkeit entsteht
  4. über eine Schlüssel ein Tuch auslegen und die Masse darauf geben und die Flüssigkeit ausdrücken
  5. in den gereinigten Mixer die gesiebte Flüssigkeit geben und mit Zimt und Meersalz alles vermischen
  6. die Mandelmilch in ein Glas mit Deckel füllen

DESHALB IST MANDELMILCH GUT FÜR DICH

Mandelmilch ist fettarm, aber reich an Energie, Proteine, Lipide und Ballaststoffen. Es enthält Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Kalium, Natrium und Zink, außerdem noch Vitamin C, B-6, Thiamin, Riboflavin, Niacin, Folsäure und Vitamin E.