Skip to main content

Putenhackbällchen

Zutaten

Zutaten für 2 Portionen

Haupzutaten

  • 500 g Putenhackfleisch, z.B. LIDL
  • 30 g Schmelzflocken
  • 1 Paprika, rot
  • 2 Eier
  • 1 Eiklar
  • etwas feingehacktes Basilikum
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe

Gewürze / Basics

  • Salz
  • Pfeffer
  • n.B. Chilipulver

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen.
  2. Alle Zutaten in einer Schüssel zu einer Masse verrühren.
  3. Aus der Masse Bällchen formen und auf dem Backblech verteilen.
  4. Die Hackbällchen für 30 – 40 Minuten in den Backofen geben.

Tipps

  • Je kleiner die Bällchen sind, desto eher werden sie fertig.

Deshalb sind die Putenhackbällchen gut für dich

Putenhackfleisch enthält weniger Fett und mehr Eiweiß als andere Hackfleischarten. Eiweiß unterstützt unter anderem euren Muskelaufbau und hilft bei Abnehmen.