Skip to main content

Schokoladen Protein Pudding

Zutaten

Zutaten für 2 Protein Pudding

Hauptzutaten

Zubereitung

  1. Kokosöl und Erdnussbutter zusammen in eine Schüssel geben und in der Mikrowelle erwärmen, bis alles cremig verbunden ist, gelegentlich umrühren
  2. Kakaopulver,  Whey-Protein-Pulver und Sirup hinzufügen, alles gut miteinander verrühren und den Pudding für ca. 60 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

DESHALB IST Kokosöl GUT FÜR DICH

Kokosöl ist reich an gesunden gesättigten Fetten, die sich anders auswirken, als die meisten anderen Fette in der Ernährung. Diese Fette können die Fettverbrennung ankurbeln und den Körper und das Gehirn mit schneller Energie versorgen. Sie erhöhen auch das gute HDL-Cholesterin im Blut, was mit einem verringerten Risiko für Herzerkrankungen verbunden ist.