Fitness Matcha grüner Tee Kekse

Diese Matcha grüne Tee Kekse sind super einfach zu machen und eine tolle Alternative zum klassischen Zuckerkeks. Matcha Kekse haben den feinen Geschmack und die Farbe des grünen Tees, gesund und voll mit den guten Inhaltsstoffen des grünen Tees.

Rezeptbild: Fitness Matcha grüner Tee Kekse

Zutaten

Zutaten für Fitness Match grüner Tee Kekse

Hauptzutaten

Für den Boden:

  • 2 Tassen glutenfreies Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL koscheres Salz
  • 1/8 TL gemahlener Kardamom
  • 3/4 TL Kokoszucker
  • 2/3 TL Kokosöl
  • 2 große Eier
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1/4 TL Mandelextrakt
  • 2 1/2 EL Matcha grüner Tee Pulver

Zubereitung

  1. in einer mittelgroßen Schüssel das glutenfreie Mehl, das Backpulver, das Salz und den Kardamom geben und alles miteinander mischen
  2. in einer anderen Schüssel den Kokoszucker, das Kokosöl, die Eier und die Vanille- und Mandelextrakte miteinander verquirlen
  3. in einer kleinen Schüssel 2 Esslöffel Matcha-Pulver mit 2 Esslöffeln Wasser verrühren und in die Kokos-Masse einrühren
  4. beide Mischungen gut miteinander vermengen und mit 2 Esslöffeln auf 2 mit Backpapier ausgekleidete Backbleche die Kekse formen und auslegen
  5. die grünen Tee Kekse für mindestens 20 Minuten lang kühlen, währenddessen den Backofen auf 180 Grad vorheizen
  6. die Matcha Kekse für ca. 10 Minuten backen, bis sie an den Rändern fest werden und auf den Seiten leicht gebräunt sind
  7. die grünen Tee Kekse für 10 Minuten abkühlen lassen, dann auf einen Rost legen zum kompletten auskühlen
  8. mit einem Sieb den restlichen Matcha über die Kekse streuen

DESHALB IST grüner Tee GUT FÜR DICH

Matcha enthält kleine Mengen an verschiedenen Vitaminen und Mineralstoffen, wird aber am meisten geschätzt, weil es reich an Polyphenolverbindungen ist, die Catechine genannt werden, eine Art von Antioxidantien. Da Matcha aus vollständig gemahlenen Teeblättern hergestellt wird, ist es eine stärkere Quelle von Catechinen als herkömmlicher grüner Tee, der als Infusion verbraucht wird und bei dem die Blätter verworfen werden.

(Visited 68 time, 2 visit today)

Kommentare

Dein Kommentar

Wir freuen uns über Feedback jeder Art. Deine Email-Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.

Bitte beachte, dass der Kommentar vor der Freigabe von einem Admin geprüft wird.

Anti-Spam Test: Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen