Fitness Knoblauchbrot

Dieses Rezept für hausgemachtes Fitness Knoblauchbrot ist ein wahrer Genuss. Das Geheimnis von Knoblauchbrot, das weder zu fettig noch zu trocken ist, ist das richtige Verhältnis von Butter zu Brot. Es ist so einfach und so gesund durch den Knoblauch.

Rezeptbild: Fitness Knoblauchbrot

Zutaten

Zutaten für 4 Portionen Erbsensuppe

Hauptzutaten

  • 4 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Olivenöl Extra Vergine
  • 1 Laib knuspriges Vollkorn-Brot, in Scheiben
  • 3 EL geriebener Käse, Parmigiano oder Romano, optional
  • frisch gehackte Petersilie

Zubereitung

  1. den Knoblauch, die Butter und das Öl in einem kleinen Topfbei mäßig niedriger Hitze 3 Minuten lang erhitzen
  2. Brotscheiben toasten oder grillen, bis es goldbraun geröstet ist
  3. das Brot großzügig mit dem Knoblauchöl bestreichen, mit Käse und Petersilie bestreuen
  4. das Knoblauchbrot mit dem Käse 30 Sekunden lang nach bräunen

DESHALB IST Knoblauch GUT FÜR DICH

Mit Knoblauch erhalten Sie einen hervorragenden Vorrat an Mangan – 23 Prozent des täglichen Bedarfs – mit essentiellen Enzymen und Antioxidantien, für die gesunde Knochen- und Bindegewebsbildung, die bessere Calciumaufnahme, und noch vieles mehr. Knoblauch enthält auch 17 Prozent des täglichen Bedarfs an Vitamin B6 und 15 Prozent ab Vitamin C, während er gute Mengen an Kalzium, Phosphor und Selen ausweist.

(Visited 305 time, 1 visit today)