Matcha Tee – Der gesunde Wachmacher

Matcha Tee – Der gesunde Wachmacher

Der aus Japan stammende Matcha Tee ist der gesunde Wachmacher schlechthin. Er stärkt dein Immunsystem, bewahrt dich vor Heißhungerattacken, schützt dein Herz und pusht dich durch den hohen Koffeingehalt wenn du energielos bist.

Matcha Tee für deine Gesundheit

Schutz vor Krebs, Demenz und Bluthochdruck

Matcha Tee enthält die höchste Menge an Antioxidantien die in natürlichen Lebensmittel vorkommen. Das ist sogar 70 Mal mehr als in Orangensaft. Eine der wichtigsten Funktionen von Antioxidantien ist der Schutz vor freien Radikalen. Diese sind für Krankheiten wie Krebs, Demenz oder Bluthochdruck mitverantwortlich.

Außerdem wirkt der Tee entzündungshemmend und stärkt dein Immunsystem. Obendrauf enthält er auch wichtige Mikronährstoffe wie z.B. die Vitamine A, B, C und E.

Matcha Tee für deinen Körper

Mehr Energie

Eine Portion Matcha Tee enthält in etwa so viel Koffein wie ein Espresso. Durch das enthaltene L-Theanin tritt der Energieschub im Gegensatz zum Kaffee sanft ein und hält auch länger an. Das L-Theanin ist außerdem für die Stimulation der Alpha-Wellen verantwortlich. Das steigert deine Konzentrationsfähigkeit z.B. für Prüfungen.

Unser Tipp: Wenn du dich vor einer Trainingseinheit besonders schlapp fühlst und nichts von chemischen Trainingsboostern hältst, probiere doch einfach einen Matcha vor dem Training.

Besseres Hautbild

Leute die unter Pickeln, Mitessern und allgemein einem unreinen Hautbild leiden dürften sich auch besonders über den Wunder-Tee freuen. Denn dieser sorgt bei regelmäßigen Konsum bereits nach wenigen Wochen für ein besseres Hautbild. Außerdem beugt der Matcha vorzeitiger Hautalterung vor.

Gegen Heißhunger

Wie handelsüblicher grüner Tee hemmt Matcha den Appetit und fördert durch die enthaltenen Katechine den Fettabbau. Ein Muss in jeder Diät!

Matcha Tee Rezepte

Im Gegensatz zu normalem Tee wird beim Matcha direkt das aufgeschäumte Blattpulver getrunken. Deshalb hat der Tee einen sehr intensiven Geschmack, welcher nicht Jedermanns Sache ist. Aus diesem Grund haben wir euch im Folgenden die bekanntesten Rezepte für den perfekten Matcha-Genuss zusammengestellt.

Klassische Variante

Benötigt wird:

  • 1/2 TL Matcha (ca. 1g)
  • 80 ml heißes Wasser (ca. 80 Grad)
  • Matcha-Besen oder Milchaufschäumer

Den Matcha mit dem Wasser aufgießen und mit dem Matcha-Besen oder Milchaufschäumer ca. 30-60 Sekunden lang aufschäumen. Um den intensiven Geschmack zu mildern kann der Tee im Anschluss noch mit Wasser verdünnt werden.

Um 80 Grad heißes Wasser zu erhalten kannst du das Wasser im Wasserkocher nach dem Kochen 10 Minuten abkühlen lassen.

Matcha Latte

Benötigt wird:

  • 1/2 TL Matcha (ca. 1 g)
  • 200 ml Milch, 1,5 %
  • Matcha-Besen oder Milchaufschäumer
  • Bei Bedarf Süßstoff oder Honig

Den Matcha mit dem Wasser aufgießen und mit dem Matcha-Besen oder Milchaufschäumer ca. 30-60 Sekunden lang aufschäumen. Die Milch in einem Topf erhitzen und ebenfalls aufschäumen. Anschließend langsam in den Matcha Tee gießen. Zum Schluss kann der Matcha Latte mit Süßstoff oder Honig gesüßt werden.

Achtung: Erhitzt die Milch nur leicht! Sie brennt sonst sehr schnell an.

Frozen  Matcha Smoothie

Benötigt wird:

  • 1 Banane tiefgefroren (am besten vor dem Einfrieren in Stücke schneiden)
  • 100-200 g Ananas
  • 1 Orange
  • 100 ml Milch, 1,5%
  • 1 TL Matcha (ca. 2 g)
  • Mixer

Die gefrorenen Bananenstücke kurz antauen lassen und alles zusammen ordentlich mixen.

Bitte beachte: Die Mengenangaben aller Rezepte beziehen sich auf den Zenergy Matcha. Dieser ist besonders hochwertig. Es kann durch aus sein, dass du bei günstigerem Matcha mehr benötigst.

Matcha Tee kaufen

Du erhältst den Tee im Reformhaus, in BIO-Läden und auch bei Amazon. Online hast du natürlich die Größte Auswahl und kannst den ein oder anderen Euro sparen.

Unserer Meinung nach ist der Beste Matcha der Zenergy Matcha Tee. Er überzeugt durch einen besonders milden Geschmack und ein intensives Aroma. Außerdem ist er sehr ergiebig.

Wer es noch etwas günstiger möchte, sollte unseren Preis-Leistungs-Tipp ausprobieren: Matcha Tee Preistipp bei Amazon

„Puh, das ist mir aber zu teuer“, magst du jetzt denken. Doch bei einem hochwertigen Matcha, wie dem Zenergy Matcha, kommst du mit 1g Matchapulver pro Tee aus. Wenn du also jeden Tag einen Matcha Tee oder auch Matcha Latte trinkst, kommst du damit einen Monat aus. Das sind ca. 80 Cent pro Tag die dein Wohlbefinden steigern und deine Gesundheit dauerhaft unterstützen.

(Visited 635 time, 1 visit today)

Kommentare

  • 06.04.2016, 22:27 Uhr

    Jessica sagt:

    Guter Artikel. Auf eine Tasse Tee…

Dein Kommentar

Wir freuen uns über Feedback jeder Art. Deine Email-Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.

Bitte beachte, dass der Kommentar vor der Freigabe von einem Admin geprüft wird.

Anti-Spam Test: Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.



Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen