Lachsfilet mit Bandnudeln und Dill-Sauce

Unser knuspriges Lachsfilet ist lecker & versorgt euch mit Eiweiß und dem wichtigen Omega-3. Dazu gibt es Bandnudeln & fettarme Dill-Sahne-Sauce.

Rezeptbild: Lachsfilet mit Bandnudeln und Dill-Sauce

Nährwerte

pro 100 g pro Portion
Kalorien 178 kcal 675 kcal
Protein 10,9 g 41,3 g
Fett 5,6 g 21,1 g
Kohlenhydrate 20,8 g 79 g

Zutaten

Zutaten für 1 Portion

Haupzutaten

  • 125 g Lachsfilet, frisch oder TK
  • 100 g Bandnudeln

Sauce

  • 100 g Rama Cremefine, 7 % Fett
  • 25 g Frischkäse, fettarm (max. 4% Fett)
  • 25 ml Brühe
  • 1/4 Bund Dill
  • 1/4 Zitrone

Gewürze / Basics

  • Salz
  • Pfeffer
  • Rama Culinesse (zum Braten)

Vorbereitung

  1. Das tiefgefrorene Lachsfilet 2 Stunden vor der Zubereitung auf einem Teller auftauen.

Zubereitung

  1. Leicht gesalzenes Wasser für die Nudeln in einem Topf erhitzen. Den Dill abwaschen und fein hacken.
  2. Die Brühe in einem kleinen Topf aufsetzen und warm werden lassen.
  3. Nudeln nach Packungsbeilage kochen (i.d.R. 8 Minuten).
  4. Eine gut beschichtete Pfanne mit etwas Rama Culinesse auf mittelhoher Stufe erhitzen. Das Lachsfilet salzen und von beiden Seiten scharf anbraten. Vorsicht beim Wenden des Lachses! Dieser fällt schnell auseinander.
  5. Rama Cremefine mit 7 % Fett und den Frischkäse zur Brühe mischen und kurz erhitzen. Mit Dill, Salz, Pfeffer und etwas frisch gepressten Zitronensaft abschmecken.
  6. Den Lachs abschließend Pfeffern und alles zusammen mit kleinen Zitronenstücken servieren.

Tipps

  • Mit einer guten Pfanne könnt ihr nahezu fettfrei braten. Das spart Kalorien und die lästigen Fettspritzer beim scharfen Anbraten des Lachses. Wir können euch diese Pfanne empfehlen: Tefal E85606 Jamie Oliver Edelstahl Pfanne

Deshalb ist das Lachsfilet mit Bandnudeln und Dill-Sahne-Sauce gut für dich

Lachs enthält nicht nur viel Eiweiß, er ist auch einer der Omega-3-reichsten Fische überhaupt. Das wichtigste über Omega-3-Fettsäuren erfährst du in diesem Artikel. Nudeln sind perfekt für die Versorgung mit hochwertigen Kohlenhydraten und enthalten kaum Zucker. Sie versorgen dich tagsüber mit Energie und füllen nach dem Sport deine Glykogenspeicher wieder auf. Die Sauce ist wie das ganze Gericht fettarm und somit perfekt für eine gesunde Ernährung.

(Visited 3.369 time, 1 visit today)

Kommentare

Dein Kommentar

Wir freuen uns über Feedback jeder Art. Deine Email-Adresse wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.

Bitte beachte, dass der Kommentar vor der Freigabe von einem Admin geprüft wird.

Anti-Spam Test: Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.



Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen